Arn + Partner AG Architekten ETH HTL SIA, Münchenbuchsee      

Siedlung Schmidebach


3257 Grossaffoltern
Neubau Wohnsiedlung


Bauherrschaft
Einfache Gesellschaft Baugesellschaft Siedlung Schmidebach für Genossenschaft Säge und StockwerkeigentümerInnen

Projektdaten
 
Volumen SIA 116 oberirdisch beheizt:

13'800 m3

Volumen SIA 116 unterirdisch:

9'000 m3

Geschossfläche oberirdisch:

4'070 m2

Gebäudekosten BKP 2:

14'550'000 SFr

Fertigstellung:

2013




Konzeption


Die Siedlung Schmidebach besteht aus vier Häusern mit 24 Eigentumswohnungen, 9 altersgerecht ausgebauten Genossenschaftsmietwohnungen und einer grossflächigen Pflegewohnung.


Die vier Häuser sind einheitlich gestaltet und materialisiert und gruppieren sich als ablesbares Siedlungsmuster um einen zentralen Aussenbereich. Die Umgebungsgestaltung ist parkähnlich, wird durch den renaturierten Schmidebach attraktiviert und ist über Sicht- und Fusswegbeziehungen in alle Richtungen mit dem Umfeld verbunden. Durch die geringe Gebäudehöhe ist die Einordnung in die umliegende Bebauung und die gute Belichtung und Besonnung aller Wohnungen und Aussenbereiche gewährleistet.

Die grossflächigen Gebäude sind durch die Staffelung der Grundrisse und die, abhängig von der Exposition, unterschiedlich materialisierten Fassaden gegliedert. Auf den Süd- und den Ostseiten liegen die grossen Terrassen und Balkone. Die Fassaden sind hier in Holz ausgeführt. Es ist angenehm, vor den Holzfassaden zu sitzen. Das Holz erinnert an ein Chalet im Oberland, an ein Schiffsdeck – an erholsame Stunden.
Gegen die Witterung (Westwind und Bise) sind die Gebäude mit einem Regenmantel geschützt. Der Fensteranteil in den Nord- und Westseiten ist geringer (Lochfenster) und die Fassadenbekleidung besteht aus verwitterungsfreien grossformatigen farbigen Platten.


Konstruktion


Gebäude in Hybridbauweise: Tragelemente und Geschossdecken massiv, Fassaden und Attikageschoss in Holzrahmenbau und wohnungsinterne Trennwände in Leichtbau.

Fassaden mit Holzschalung (Fichte grau lasiert) und verwitterungsfreien, grossformatigen roten Platten (Trespa Meteon, Siennabraun).

Wärmebezug von Wärmeverbund mit Holzschnitzelheizung. Warmwasseraufbereitung solar unterstützt. Komfortlüftung. Minergiestandard.