« 1 von 7 »

Haus Zeneggen

3934 Zeneggen / Umbau Wohnhaus

Projektdaten

Bauherrschaft:Frau Monika Clausen
Bauleitung:Imboden & Partner Architekten FH, Visp
Fertigstellung:2012

Konzeption

Die das Gebäude aus den 60er Jahren prägenden anthrazitfarbigen Faserzementschindeln wurden auf der Dachfläche Nord und in den Fassaden unverändert weiterverwendet. Die Dachfläche Süd wurde zur Energiegewinnung mit vollintegrierten Photovoltaikelementen, Warmwasserkollektoren und das Raster übernehmenden grossformatigen Eternittafeln farblich passend vollständig neu eingedeckt. Die zeittypische, grossvolumige, gemauerte Kaminanlage wurde zur Reduktion des Schattenwurfs durch zwei schlanke Rohre ersetzt.

Konstruktion

Nachdämmung der Dachflächen.
Fensterersatz in Holz-Metall mit Einbau einer grossflächigen Verglasung / Hebeschiebetüre als Millimeterarbeit unter und hinter der bestehenden Stützen- / Vordachkonstruktion in Beton und dem Glasvordach.
Photovoltaikanlage und Warmwasserkollektoren vollintegriert. System 3S MegaSlate.

Ersatz der Ölfeuerung durch eine Holzpelletheizung.

Zum Solar-Log.